Kinderhotels Logo
  • News
  • Flitterwochen in Österreich - Herrlicher Honeymoon zu jeder Jahreszeit
Flitterwochen in Österreich - Herrlicher Honeymoon zu jeder Jahreszeit, Bild 1/1

Flitterwochen in Österreich - Herrlicher Honeymoon zu jeder Jahreszeit

Die Flitterwochen in Österreich zu verbringen ist eine Möglichkeit, die viele frisch verheiratete Paare anhand zahlreicher Fernziele außer Acht lassen. Doch warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah? Von der kurzen Anreise bis hin zur visumfreien Einreise bietet eine Hochzeitsreise nach Österreich zahlreiche organisatorische Vorteile: Das Flitterwochenziel ist sowohl mit dem Auto als auch mit der Bahn bequem zu erreichen. Zudem eignet sich Österreich für Flitterwochen im Sommer ebenso wie im Winter. Und auch in Hinblick auf gefühlvolle Erlebnisse kann das Alpenland ganzjährig überzeugen. Der perfekte Ausgangspunkt für romantische Abenteuer: Das alpinahotel in Fügen im Zillertal.

Zweisamkeit in den Flitterwochen

Raum für Zweisamkeit

Eine Theorie besagt, dass das Wort "Flitterwochen" auf das althochdeutsche Wort "filtarazan" zurückgeht, das soviel wie "liebkosen" bedeutet. Daraus entwickelte sich der mittelhochdeutsche Ausdruck "gevlitter" für "kichern, kosen". Die Flitterwochen sind demnach eine Zeit, in der besonders viele Zärtlichkeiten ausgetauscht werden. Das alpinahotel bietet hierfür die idealen Räumlichkeiten: Gemütliche Zimmer und romantische Suiten mit herrlichem Ausblick auf das Zillertal!

Winterliche Flitterwochen in Österreich

Eine zweite Theorie sieht den Ursprung der Flitterwochen in dem alten Nürnberger Brauch, vor dem Haus der Braut Konfetti - auch Flittern genannt - zu streuen. Wer seine Flitterwochen zur Winterzeit in Österreich verbringt, den erwartet jedoch etwas viel besseres als Konfetti: Glitzernder Pulverschnee, der zu Winterspaß mit idyllischen Schneeschuhwandern, Snowboarden und Skifahren im Zillertal einlädt!

Ein romantischer Sommer im Zillertal

Im englischsprachigen Raum werden die Flitterwochen als "Honeymoon" bezeichnet - zu deutsch "Honigmond" bzw. "Honigmonat". Dieser Begriff spiegelt zum einen die Schönheit und Süße der jungen Ehe wieder - ist gleichzeitig aber auch eine altertümliche Bezeichnung für den Monat Juli. Wie passend, dass das Zillertal auch im Sommer eine Hochzeitsreise wert ist. Sommerspaß bedeutet hier: Gemeinsam den ganzen Tag am Badesee liegen und über Gott und die Welt reden, sich beim Tandem-Paragleiten in luftigen Höhen noch näher kommen oder bei einer gemütlichen Radtour das Zillertal erkunden - ganz gleich, was Sie sich unter perfekten Flitterwochen vorstellen, in Österreich wird es wahr.

Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar